Home | Kontakt | Impressum

home>anaturpark>exberichte
Exkursionsberichte

Der Herausgeber versucht mit seinen Wander- und Radtourangeboten die Fließgewässer ins Blickfeld der Teilnhmer zu rücken.E r möchte damit auch einen kleinen Beitrag zu dem aus der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie abzuleitenden Auftrag leisten, eine breitere Öffentlichkeit für den Wert des Fließgewässernetzes in unserer Landschaft zu sensibilisieren und dadurch zur Mitwirkung anzuregen. Daher stehen die Tourenthemen überwiegend in diesem Zusammenhang. Nachfolgend können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen:

20. 4.2014
27. 4.2014
Radtour auf dem Weg zum guten Zustand
4. 5.2014
Paderborner Hochfläche und die Täler von Alme und Alteneu
23. 7.2014
Großer Andrang auf dem Weg zur Werrequelle
19. 7.2015
Entdeckungstour ins Flussgebiet der Bega
10.4.2016
Findlinge und Fehlentwicklungen an Bächen im Werregebiet
6. 7.2016
Von Trittsteinen und Strahlursprüngen
31. 7.2016
Auf der Suche nach dem Strahlursprung
21. 5.2017
Gewässerschutz im Oberen Begatal
4. 7. 2018
Wissenswertes über die Werre und den "Dreiflußstein"
13.8.2018
Vorstellung des Dreiflußsteins auf dem Deutschen Wandertag 2018
14. 8.2018
Auf der Suche nach dem Strahlursprung, Teil I Obere Werre
16. 8.2018
Suche nach dem Strahlursprung, Teil II Mittlere Werre
22. 4.2019
Osterstimmung im Durbeketal und am Padersee
5. 5.2019
Naturnahe Bäche im Bereich der Brakeler Muschelkalkschwelle
10. 7.2019
Klassenzimmer in der Werre bei Detmold
5. 3.2020
Märzenbecherwanderung zum Gewässertyp des Jahres 2020
9. 8.2020
Zwölfbächetour in das Oberwälder Land - Gewässertyp Jahr 2020

 

Ein Beispiel für den Außentermin eines nicht mehr angebotenen Kurses zur Frage
"Was sind Gewässerstrukturen"
finden Sie ebenfalls auf der Seite der Naturparkführer unter dem Titel

VHS-Kursabschluss 2016 am Ötternbach

Die Bergkette des Teutoburger Waldes zwischen Velmerstot und Hermannsdenkamal

 

© 2007, Karlheinz Meier, Detmold. //   Letztes Update :