Home | Kontakt | Impressum

home>allgemein
Veranlassung zu WRRL-in-OWL

Die Website www.wrrl-in-owl.eu greift Themen auf, die zum allgemeinen Verständnis der Gewässerschutzziele der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie beitragen sollen und sich speziell mit den Fließgewässern der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) im Nordosten des Bundeslandes Nordrhein- Westfalen (NRW) befassen. Diese Region liegt beidseits der Wasserscheide von Teutoburger Wald und Eggegebirge. Sie umfasst Anteile an den Flussgebieten Ems, Rhein und Weser und hat damit als Quellgebiet besonderes Gewicht. Entlang des Mittelgebirgszuges zwischen Bielefeld im Norden und Warburg im Süden erstreckt sich das Gebiet des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge sowie der Landschaftraum der Senne. Die dortigen Gewässer bilden ein Adernetz, das mit seiner großen Gewässervielfalt für die Schönheit von Natur und Landschaft prägend ist. Damit sind die nachfolgenden Themen dieser Seite umrissen:

  • Öffentlichkeitsarbeit in der Wasserrahmenrichtlinie
  • Fließgewässerinformationssystem für OWL
  • Natur- und Landschaftsführungen im Naturpark

Als Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer für die Senne, das Eggegebirge und den südlichen Teutoburger Wald bietet der Herausgeber dieser Website an, speziell die Gewässer des Naturparks, darüber hinaus aber auch der gesamten Region Ostwestfalen-Lippe, interessierten Menschen in Vorträgen sowie auf Wanderungen und Radtouren vorzustellen. Damit beabsichtigt er, einen Beitrag für die von der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) erwartete Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Seine Veröffentlichungen zu diesem Thema können Sie hier einsehen.
Je mehr Menschen die Schönheit unserer heimischen Gewässer bewusst wird, um so eher wird auch der Appell der WRRL zu einer aktiven Beteiligung der Öffentlichkeit Gehör finden.

Nicht nur den Besuchern der Senne und des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge sondern den in der Region OWL lebenden Menschen soll die europäische Dimension der Quellregion beidseits der Wasserscheide mit ihrer faszinierenden Gewässerlandschaft bewusst werden. Die Ausweisung eines Nationalparks innerhalb dieses Naturparks könnte dazu entscheidende Impulse liefern.

Märzenbächerblüte am Muschelkalkbach (Werre zwischen Bad Meinberg und Detmold)

 

© 2007, Karlheinz Meier, Detmold. //   Letztes Update :